Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.474 mal aufgerufen
 Umfragen aller Art
Seiten 1 | 2
LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

07.03.2012 09:51
#26 RE: Tragt Ihr schon (wieder) kurze Hosen? Thread geschlossen

Also bei mir im Fitness-Studio ist das z.B. gar nicht erlaubt, dass man mit Strassenkleidung trainieren geht.
Ich finde das auch nicht passend.
Nach dem Strand sollte man sich doch umziehen und sich was "Stadt-Taugliches" anziehen.
Stell Dir vor, jeder würde mit Bade- oder Sportklamotten draußen rumlaufen. Wie sieht das denn aus?
Obwohl kurze Sporthosen natürlich durchaus sexy sind.
Vor allem, weil Sporthosen meist etwas kürzer sind als Strassen-Shorts.

Michael aus Zofingen Offline



Beiträge: 273

08.03.2012 05:28
#27 Kurze Hosen und Fitneßcenter? Thread geschlossen

Zitat von LUKAS
Also bei mir im Fitness-Studio ist das z.B. gar nicht erlaubt, dass man mit Strassenkleidung trainieren geht.
Ich finde das auch nicht passend.
Nach dem Strand sollte man sich doch umziehen und sich was "Stadt-Taugliches" anziehen.
Stell Dir vor, jeder würde mit Bade- oder Sportklamotten draußen rumlaufen. Wie sieht das denn aus?




Manchmal frage ich mich, wozu es überhaupt Fitneßcenter benötigt und für wen. Ich vermute mal, daß die Hauptkunden Leute sind, die keinem "richtigen" Sportverein beitreten wollen und die der Meinung sind, daß alles, was nichts kostet (z.B. barfuß laufen, einfach so im Wald joggen oder einfach spazieren gehen oder Radfahren), Scheiße ist. Nur was teuer ist, kann gut sein. Vielfach handelt es sich um Leute, die in Sachen Ernährung sündigen und dann überflüssige Pfunde abtrainieren wollen anstatt sich vernünftig zu ernähren. Und für viele Kunden ist das "im Fitneßstudio gesehen werden" wichtiger ist als die Betätigung an sich.



Überspitzt betrachtet würde der typische Kunde auch bei einer Entfernung von nur 500 Metern mit dem 4rad zum Fitneßcenter fahren, mit dem Lift in das im 1. Stock fahren, sich in sündhaft teure Sportkleidung (mit vergleichsweise hohem Bedeckungsgrad) werfen, dann trainieren, danach duschen, danach mit dem 4rad in ein 300 m entferntes Restaurant fahren, um die abtrainierten Pfunde wieder anzufressen. Solche Kunden sind dem Betreiber der Studios am liebsten, da sie Geld haben und Geld lassen. Und diese Kunden sind es auch, die sich über barfüßige und Kunden auf den Geräten (und ohne Badeschlappen unter der Dusche) beschweren. Dieselben regen sich auch darüber auf, wenn ein Mann mit nacktem Oberkörper, in kurzen Sporthosen aber auch über einen Rentner im ca. 10jährigen Trainingsanzug beschweren. Und wenn sich reiche Leute beim Betreiber über die wenigen Leute in "unpassender" Kleidung beschweren, dann kommt es zu einer strengen Hausordnung (unter Vortäuschung von irgendwelchen idiotischen Hygienegründen). Denn dem Betreiber entsteht ein größerer Schaden, wenn reiche Leute wegbleiben als wenn die wenigen Leute in "unpassender" Kleidung fernbleiben. Von den in unpassender Kleidung wäre manch einer sogar bereit, etwas "passenderes" anzuziehen.

http://de.fitness.com/forum/threads/1151...-Fitness-Studio

Für mich wäre ein Barfußverbot, ein kurze-Hosen-Verbot oder sonst irgendeine Bekleidungsvorschrift bei Betätigungen, die ich freiwillig tue, überhaupt nichts. Solche Instituation meide ich wie die Pest. Dann doch lieber irgendwo kostenlos barfuß und in kurzen Hosen wandern oder velofahren, und im Alltag nicht den Lift, sondern die Treppe benutzen anstatt den Studiobetreibern mein Geld in den gierigen Rachen zu schmeißen.



Schöne Grüße

Michael aus Zofingen

teerpirat Offline



Beiträge: 311

08.03.2012 08:03
#28 RE: Kurze Hosen und Fitneßcenter? Thread geschlossen

Michael, das hast Du sehr schön beschrieben
So schauts aus. Man muss sich mal vor Augen halten, was der ganze Spass kostet.
Ich habe meinen Sport gratis, indem ich Rad fahre (welches übriges schon 20 Jahre alt ist), und das selbstverständlich ohne sündhaft teuren Radklamotten. Im Sommer kommt es dann auch öfters mal vor, dass ich barfuss mit freiem Oberkörper fahre. Draussen darf ich das - im Fitnesscenter eher nicht.

Übrigens: In den USA, wenn das Fitnesscenter auf einem höherem Stockwerk liegt, führt eine Rolltreppe bis vor die Türschwelle

LG
teerpirat

LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

08.03.2012 10:03
#29 RE: Kurze Hosen und Fitneßcenter? Thread geschlossen

In jeder grösseren Stadt gibt es heut zu Tage Fitness-Center für 20 Euro im Monat!
Dafür kann man dann auch trainieren wann und wie viel man will. Die Discounter-Fitness-Studios haben nämlich sehr gute Öffnungszeiten. Von 6 Uhr morgens bis Mitternacht!
Einige haben sogar die ganze Nacht offen.

Bei "herkömmlichen" Fitness-Studios ist es so, dass man mindestens 50 Euro/Monat zahlt und dann ständig vor verschlossenen Türen steht...
Meist haben diese Fitness-Studios dann auch noch Auflagen zu welchen Zeiten man trainieren darf. Z.B. nur Vormittags..
Abends ist es natürlich am teuersten, weil dann fast alle trainieren.
Die, die auf dem Lande wohnen oder in der Provinz, haben hier natürlich Pech gehabt.
Discounter-Studios gibts nämlich nur in der Stadt.

Und ein Fitness-Center kann man nun wirklich nicht vergleichen mit anderen Sportarten!!!
Es geht beim Fitness-Center darum, seine Muskeln mittels Gewichten zu trainieren.
Das wäre in anderen Sportarten kaum möglich.
Sicher gibts auch welche, die zu viel Pfunde haben und auf dem Laufband ihre Kilos abschwitzen.. aber das ist eher die Ausnahme.
Bei den meisten geht es darum, ZUZUNEHMEN und nicht abzunehmen. Und zwar an MUSKELmasse.
Das hat natürlich rein ästhetische Gründe.
Ein Mann mit schönen Muskeln und schönem Waschbrettbauch schaut halt einfach geil aus. Und kommt auch bei den Frauen natürlich besser an.

teerpirat Offline



Beiträge: 311

08.03.2012 12:34
#30 RE: Kurze Hosen und Fitneßcenter? Thread geschlossen

Zitat von LUKAS
Ein Mann mit schönen Muskeln und schönem Waschbrettbauch schaut halt einfach geil aus. Und kommt auch bei den Frauen natürlich besser an.



In dem Punkt stimme ich Dir zu: Es ist nett anzuschauen .....MEHR ABER AUCH NICHT! Wenn ich von manchen jungen Männern so mitbekomme, weswegen sie sich so abquälen, ist mehrheitlich der Grund, ihren Zuspruch bei Frauen zu erhöhen, was mir den Eindruck gibt, dass diese Männer anderweitig Defizite in ihrem Selbstwertgefühl haben.

Das hat mir übrigens ein Arbeitskollege bestätigt, der selbst Muskeltraining macht (Er macht es aber rein für sich aus gesundheitlichen Gründen)

Ich habe nur eine kahle Hühnerbrust und hab es trotzdem geschafft, eine Partnerin zu finden. Ich habe nämlich andere Qualitäten[cool]

LG
teerpirat
LG
teerpirat

Senti Offline

Admin


Beiträge: 942

08.03.2012 12:39
#31 RE: Kurze Hosen und Fitneßcenter? Thread geschlossen

Es kommt ja nicht immer nur aufs Äußere an, die inneren Werte zählen da viel mehr. Was nutzt mir das beste Aussehen wenn der Mensch selbst ein Ekel ist?

Gruß
Thomas

Was nicht tötet, härtet ab

LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

08.03.2012 13:17
#32 RE: Kurze Hosen und Fitneßcenter? Thread geschlossen

Zitat von teerpirat

Zitat von LUKAS
Ein Mann mit schönen Muskeln und schönem Waschbrettbauch schaut halt einfach geil aus. Und kommt auch bei den Frauen natürlich besser an.



In dem Punkt stimme ich Dir zu: Es ist nett anzuschauen .....MEHR ABER AUCH NICHT! Wenn ich von manchen jungen Männern so mitbekomme, weswegen sie sich so abquälen, ist mehrheitlich der Grund, ihren Zuspruch bei Frauen zu erhöhen, was mir den Eindruck gibt, dass diese Männer anderweitig Defizite in ihrem Selbstwertgefühl haben.

Das hat mir übrigens ein Arbeitskollege bestätigt, der selbst Muskeltraining macht (Er macht es aber rein für sich aus gesundheitlichen Gründen)

Ich habe nur eine kahle Hühnerbrust und hab es trotzdem geschafft, eine Partnerin zu finden. Ich habe nämlich andere Qualitäten[cool]

LG
teerpirat
LG
teerpirat




Das trainieren der Muskeln gehört eben genauso zur Eitelkeit wie die Mode!
Und darin bist ja auch DU sehr eitel.

Mir geht es nicht darum, eine Freundin zu finden.. ich interessiere mich ja sowieso nicht für Frauen..
Ich möchte halt einfach nur gut aussehen. Dürfen Männer nicht auch eitel sein?
Außerdem geht es ja nicht NUR um die Optik, sondern auch um gesundheitliche Aspekte. Man bekommt nicht so schnell Rückenschmerzen etc.
Und die Leute haben auch mehr Respekt vor einen, wenn man ordentlich Muskeln hat.
Außerdem ist das auch im Alltag sehr nützlich. Man bekommt Marmeladen- oder Gurkengläser problemlos auf, hat keine Probleme wenn man mal grössere Lasten schleppen muss...
Ich finde, ein MANN braucht Muskeln. Das gehört nun mal zu den Männlichkeits-Merkmalen.
Männer sollen gross und stark sein.

LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

08.03.2012 13:19
#33 RE: Kurze Hosen und Fitneßcenter? Thread geschlossen

Zitat von Senti
Es kommt ja nicht immer nur aufs Äußere an, die inneren Werte zählen da viel mehr. Was nutzt mir das beste Aussehen wenn der Mensch selbst ein Ekel ist?


Beides ist wichtig, finde ich.
Ich denke, Sex mit einem durchtrainieren Mann ist sicher schöner als mit jemanden, der einen Bierbauch hat.
Aber es hat ja auch jeder die Möglichkeit etwas für seine Figur zutun. Wenn jemand zu faul fürs Fitness-Center ist, dann ist das Äußere wohl nicht so wichtig.
Nun ja, jedem seins.

teerpirat Offline



Beiträge: 311

08.03.2012 15:09
#34 RE: Kurze Hosen und Fitneßcenter? Thread geschlossen

Zitat von LUKAS
Das trainieren der Muskeln gehört eben genauso zur Eitelkeit wie die Mode!
Und darin bist ja auch DU sehr eitel.



Mode und trainierter Body sind aber zwei verschiedene Paar Schuhe. Wenn ich ausgeprägte Muskeln hätte, würden viele Klamotten an der Passform scheitern. Aber als normal schlank gebauter Mann stehen mir alle Möglichkeiten offen, mich wunschgemäss zu kleiden.

Zitat
Ich möchte halt einfach nur gut aussehen. Dürfen Männer nicht auch eitel sein?

Sicher dürfen sie das. Hab ich denn was anderes behauptet?

Zitat
Außerdem geht es ja nicht NUR um die Optik, sondern auch um gesundheitliche Aspekte. Man bekommt nicht so schnell Rückenschmerzen etc.


Bei mir ist es nun mal das Gegenteil; Aus gesundheitlichen Gründen scheidet Kraftsport gänzlich aus.

Zitat
Und die Leute haben auch mehr Respekt vor einen, wenn man ordentlich Muskeln hat.


Die Leute haben auch vor mir Respekt, ohne dass ich ausgeprägte Muskeln habe. Es kommt nun mal eben nicht nur auf die Optik an, sondern in erster Linie auf ein selbstsicheres Auftreten. Ich kusche jedenfalls nicht vor einem 2m-Schrank, dem sage ich genauso meine Meinung wie einem Zwerg.

Zitat
Man bekommt Marmeladen- oder Gurkengläser problemlos auf, hat keine Probleme wenn man mal grössere Lasten schleppen muss...

Es kommt nicht nur auf die Kraft an, sondern auch auf Geschicklichkeit. Nicht alles ist mit roher Gewalt machbar.

Zitat
Ich finde, ein MANN braucht Muskeln. Das gehört nun mal zu den Männlichkeits-Merkmalen.Männer sollen gross und stark sein.


Ich fass es nicht! Immer wieder dieses Männlichkeitsklischee. Sorry, aber darüber führe ich mittlerweile gar keine Diskussionen mehr. Wer glaubt, sich danach orientieren zu müssen, ist selbst schuld. Punkt, just my 2 cents!

LG
teerpirat

lederbursch Offline




Beiträge: 13

11.03.2012 01:07
#35 RE: Tragt Ihr schon (wieder) kurze Hosen? Thread geschlossen

Ich warte noch, dass es bis 15°C und mehr wird - soll in Brandenburg noch bis zum nächsten Wochenende dauern... Dann gibt's aber kein Halten mehr!

Lampi Offline




Beiträge: 155

11.03.2012 21:26
#36 RE: Kurze Hosen und Fitneßcenter? Thread geschlossen

Zitat von teerpirat

Zitat
Und die Leute haben auch mehr Respekt vor einen, wenn man ordentlich Muskeln hat.


Die Leute haben auch vor mir Respekt, ohne dass ich ausgeprägte Muskeln habe. Es kommt nun mal eben nicht nur auf die Optik an, sondern in erster Linie auf ein selbstsicheres Auftreten. Ich kusche jedenfalls nicht vor einem 2m-Schrank, dem sage ich genauso meine Meinung wie einem Zwerg.


So lange bis dem Kleiderschrank die Argumente ausgehen - dann hilft oft nur noch die Flucht.

Beste Grüße vom Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz