Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.326 mal aufgerufen
Umfrage: Was wirkt im Sommer kühlender?
Bisher wurden 8 Stimmen zur Umfrage "Was wirkt im Sommer kühlender?" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Die kurze Hose 7
87,5%
2. Eine lange weisse Leinenhose 1
12,5%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
8 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Umfragen aller Art
LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

10.03.2012 20:27
Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

In der Wüste, wo es ganz heiss ist, trägt man LANGE weisse Kleidung. Meist aus dünnem Stoff wie Leinen.
Auch in Deutschland raten viele dazu, im Hochsommer bei heißen Temeraturen lieber eine weisse lange Leinenhose zu tragen, statt einer kurzen Hose, wo die Sonne direkt auf der nackten Haut brennt.
Weiss wirkt ja auch Hitze-Abstossend, während Schwarz Hitze anzieht.
Wir kennen das: Ist das T-Shirt schwarz und die Hose weiß (als Beispiel) ist das T-Shirt heiß und die Hose kalt.
Auf einer nackten Haut hingegen kann die Sonne sehr heiß brennen.
Wie seht Ihr das?
Ich habe es ehrlich gesagt noch nie ausprobiert.

Olly Offline




Beiträge: 125

11.03.2012 00:38
#2 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Wir sind hier ja nicht in der Sahara und ich bin dankbar für jeden Tag, an dem ich kurze Hosen tragen kann.
Wenn man aber jeden Tag sehr großer Sonnenstrahlung ausgesetzt ist, mag eine leichte (auch lange) Bekleidung in hellen Farben sicher nicht unangebracht sein.
Grüße, Olly

LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

11.03.2012 01:37
#3 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Ich werde das im Sommer mal ausprobieren.
Aber nicht mit ner Leinen, - sondern mit ner Jeans in WEISS.
Leinenhose hab ich leider keine.
Mal sehen, ob das kühler ist als ne kurze Hose.

Henning Offline



Beiträge: 654

11.03.2012 12:28
#4 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Bestimmt nicht.
Jeans-Stoff ist ganz schön dick.

Kurt C. Hose Offline




Beiträge: 744

11.03.2012 16:47
#5 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Ja wirken sie. Oder zumindestens sind sie deutlich besser.
Kurze Zeit wirken sie vielleicht etwas wärmer aber das ist nicht so

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v...ment-Hitzkammer



Alle Beiträge entsprechen der Meinung das Autors und müssen nicht mit anderen Meinungen in diesem Forum übereinstimmen.


Kurt C. Hose im TV und die Radioberichte gibt es auf: http://www.myspace.com/kurtmedia

Michael aus Zofingen Offline



Beiträge: 273

11.03.2012 17:58
#6 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Interessantes Video!

Zusammenfassend kann man sagen:

- helle Kleidung ist besser als dunkle Kleidung, da helle Materialien die Sonnenstrahlen mehr reflektieren statt absorbieren
- weite Kleidung ist besser als enge, somit wären bei gleichem Stoff hautenge Leggings schlechter als weite lange Hosen, ein langer weiter Rock wäre noch besser
- nackte Haut ist schlechter als weite Kleidung
- auch der Kopf sollte bedeckt sein
- Flüssigkeitszunahme ist von notwendig, und zwar warme Getränke, um verdampfte Körperflüssigkeit zu ersetzen
- Bewegung vermeiden

Dieses erklärt, weshalb in Wüstenstaaten, wo die Luft heiß und trocken ist, es kaum Schatten durch Bäume gibt und Wasser Mangelware ist, die Leute mit heller, bedeckungsreicher Kleidung anzutreffen sind, während im tropischen Regenwald, wo es reichlich Schatten und Wasser gibt, die Leute mehr oder weniger blutt herumlaufen.

Einiges, was im Video angesprochen wurde, habe ich selber beobachtet bei längeren Fahrradtouren.Am wenigsten anstrengend sind Touren, wenn die Sonne nicht allzu stark scheint, kein Wind weht, und es weder zu heiß, noch zu kalt ist.
Am ersten Tag schaffe ich bei hohen Temperaturen deutlich mehr als an den Folgetagen, weil sich der Wasserhaushalt anfänglich noch im Gleichgewicht befindet, an den Folgetagen ich mit der Flüssigkeitszufuhr nicht mehr nachkomme. Velofahren und sich nicht bewegen ist ein Widerspruch in sich. Ich habe aber schon festgestellt, daß ich manchmal um die Mittagszeit ziemlich kaputt war. Wenn ich mich dann irgendwo hingelegt habe, am besten nicht in die Sonne, sondern unter einen Baum (der ersetzt den Umhang der Wüstenbewohner), und möglichst noch in die Nähe eines Gewässers (dort ist die Luft feuchter, es kann weniger Körperflüssikeit verdunsten), dann ging es mir nach ein paar Stunden gleich viel besser.
Weite weiße Kleidung habe ich beim Velofahren allerdings nicht getragen, sondern nur unwesentlich mehr als nichts. Eine weiße kurze Hose habe ich nicht, aber wenn es ohne Oberbekleidung aus "moralischen" Gründen nicht ging, hatte ich weiße an.

Ich habe nicht vor, Urlaub in einem Wüstenland zu machen. Aber in Mitteleuropa im Hochsommer in der Freizeit statt einer kurzen Hose eine weiße, weite lange Hose tragen?
Nein, nein und nochmals nein!

Schöne Grüße
Michael aus Zofingen

teerpirat Offline



Beiträge: 311

11.03.2012 18:32
#7 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Ich befasse mich mit dem Gedanken, statt kurze Hosen im Sommer weisse leichte lange Hosen zu tragen.

Der Grund sind meine Krampfadern. Sie werden langsam im Laufe der Jahre unansehlicher, so dass ich mich bereits darauf eingestellt habe, irgendwann nur noch lang zu tragen. Ich setze da meine persönliche Grenze fest, inwieweit der Anblick meiner Beine noch fÜr andere zumutbar ist.
Selbstverständlich werde ich dann nur ganz leichte Hosen tragen, welche ja häufig auch von Frauen getragen werden. Und da ich ja eh meistens nur noch Damenhosen trage, stellt das für mich kein Problem dar.

Es ist dann auch für meine Beine besser, wenn nicht ständig die Sonne drauf knallt. Beim Radfahren werde ich aber nach wie vor Hotpants tragen, da sie einfach am praktischsten sind.

LG
Teerpirat

LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

11.03.2012 20:57
#8 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Zitat von teerpirat
Ich befasse mich mit dem Gedanken, statt kurze Hosen im Sommer weisse leichte lange Hosen zu tragen.

Der Grund sind meine Krampfadern. Sie werden langsam im Laufe der Jahre unansehlicher, so dass ich mich bereits darauf eingestellt habe, irgendwann nur noch lang zu tragen. Ich setze da meine persönliche Grenze fest, inwieweit der Anblick meiner Beine noch fÜr andere zumutbar ist.
Selbstverständlich werde ich dann nur ganz leichte Hosen tragen, welche ja häufig auch von Frauen getragen werden. Und da ich ja eh meistens nur noch Damenhosen trage, stellt das für mich kein Problem dar.

Es ist dann auch für meine Beine besser, wenn nicht ständig die Sonne drauf knallt. Beim Radfahren werde ich aber nach wie vor Hotpants tragen, da sie einfach am praktischsten sind.

LG
Teerpirat



Hast Du schon mal an eine Operation gedacht?
Krampfadern kann man heut zu Tage wegoperieren oder veröden.

Außerdem soll durch Anspannung des Waden-Muskels das Blut wieder zurück zum Herzen transportiert werden.
ICH habe mir es jetzt auch angewöhnt, beim gehen auf den Zehenspitzen zu gehen und dabei die Waden anzuspannen.

Lampi Offline




Beiträge: 155

11.03.2012 21:10
#9 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Am besten sind kurze Hosen und ein Kaftan.
@teerpirat: Radfahren & Krampfadern, das passt einklich nicht zusammen. Schon mal beim Aazt gewesen?

Beste Grüße vom Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Kurt C. Hose Offline




Beiträge: 744

11.03.2012 22:20
#10 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Zitat von LUKAS


Hast Du schon mal an eine Operation gedacht?
Krampfadern kann man heut zu Tage wegoperieren oder veröden.



Hab ich das richtig gelesen, Lukas rät zu einer Operation. zu einer Schulmedizinischen behandlung?
den haben doch die pharmakonzerne umgekrempelt, das ist doch nicht mehr unser lukas !!EinsElf!!1!



Alle Beiträge entsprechen der Meinung das Autors und müssen nicht mit anderen Meinungen in diesem Forum übereinstimmen.


Kurt C. Hose im TV und die Radioberichte gibt es auf: http://www.myspace.com/kurtmedia

LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

11.03.2012 23:39
#11 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Was hat die Pharmaindustrie denn mit Operationen zutun?
Außerdem empfehle ich die OP lediglich als Ergänzung.
Natürlich sollte im Anschluss ein ganzheitliches Therapiekonzept gefahren werden, damit die Krampfadern nicht wieder kommen.
Dagegen weiß die Schulmedizin natürlich keinen Rat. Ist klar. Schließlich wollen sie ja an der NÄCHSTEN OP wieder verdienen..

teerpirat Offline



Beiträge: 311

11.03.2012 23:41
#12 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Zitat von LUKAS
Hast Du schon mal an eine Operation gedacht?
Krampfadern kann man heut zu Tage wegoperieren oder veröden.



Hast Du es immer noch nicht kapiert???

Ich hatte schon mehrmals darauf hingewiesen, dass aufgrund anderer Vorerkrankungen eine OP überhaupt nicht möglich ist. Im Gegenteil, eine solche würde das Ganze nur noch verschlimmern!

So, und ab jetzt gehe ich keine Diskussionen mehr über dieses Thema ein!!!



G
Teerpirat

LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

12.03.2012 01:42
#13 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Zitat von teerpirat

Zitat von LUKAS
Hast Du schon mal an eine Operation gedacht?
Krampfadern kann man heut zu Tage wegoperieren oder veröden.



Hast Du es immer noch nicht kapiert???

Ich hatte schon mehrmals darauf hingewiesen, dass aufgrund anderer Vorerkrankungen eine OP überhaupt nicht möglich ist. Im Gegenteil, eine solche würde das Ganze nur noch verschlimmern!

So, und ab jetzt gehe ich keine Diskussionen mehr über dieses Thema ein!!!



G
Teerpirat




Und warum nicht?
Mal drüber sprechen kann sehr gut tun!
Warst Du schon mal bei einem Heilpraktiker? Wenn nein, warum nicht?

Senti Offline

Admin


Beiträge: 942

12.03.2012 07:35
#14 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Ich bevorzuge aus Bequemlichkeit immer kurz, aber bei starker Sonnenstrahlung ist lang sicher besser für die Haut. Wobei es dafür ja auch Creme gibt.

Was die Medizin angeht bevorzuge ich auch lieber nen Arzt. Aber meine Frau beherrscht Reiki, weißt nicht ob das jemand von Euch kennt. Das hilft auch für kleinere Wehwehchen.

Gruß
Thomas

Was nicht tötet, härtet ab

teerpirat Offline



Beiträge: 311

12.03.2012 09:12
#15 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Zitat von LUKAS
Mal drüber sprechen kann sehr gut tun!



Ich rede mit den Leuten darüber, welche Ahnung davon haben, und mich kennen.

Ansonsten zur Wiederholung nochmal speziell an Dich gerichtet:

Zitat
ab jetzt gehe ich keine Diskussionen mehr über dieses Thema ein!!!



Teerpirat

LUKAS Offline

Admin


Beiträge: 2.028

12.03.2012 13:12
#16 RE: Wirken lange weisse Leinenhosen im Sommer tatsächlich kühlender als kurze Hosen? Thread geschlossen

Zitat von Senti
Ich bevorzuge aus Bequemlichkeit immer kurz, aber bei starker Sonnenstrahlung ist lang sicher besser für die Haut. Wobei es dafür ja auch Creme gibt.

Was die Medizin angeht bevorzuge ich auch lieber nen Arzt. Aber meine Frau beherrscht Reiki, weißt nicht ob das jemand von Euch kennt. Das hilft auch für kleinere Wehwehchen.



Nichts gegen Reiki, aber das kann man nun wirklich nicht mit einem Heilpraktiker vergleichen!
Ja, ich gehe auch lieber zum Arzt. Aber das hat ausschließlich etwas mit dem Geld zutun.
Arzt ist kostenlos, für Heilpraktiker muss man schon ordentlich was bezahlen...
Aber dass der Arzt kostenlos ist, merkt man eben auch. Es ist die ganz einfache Standard-Medizin.
Außerdem nehmen sich Ärzte kaum Zeit für den Patienten und behandeln leider auch nur Symptome.
Kopfschmerzen werden mit Medikamenten behandelt, statt die Ursache herauszufinden..
Haut-Krankheiten mit Cortison, statt an der Ursache zu suchen....
u.s.w.
Daher gehe ich nur bei leichten Erkrankungen zum Arzt oder zwecks Diagnose.
Oder wenn ich mir das Bein gebrochen habe etc.
Aber bei allen chronischen Erkrankungen (dazu zählen auch schwere Krankheiten wie Krebs) würde ich mich auf jeden Fall ganzheitlich behandeln lassen. Sonst hat das einfach keinen Sinn.
Viele Ärzte kennen sich auch einfach nicht so gut aus. Deshalb haben sich ja auch die Heilpraktiker so gut etabliert.
Sie kennen die ganzheitlichen Zusammenhänge und wissen auch gute Therapien, die nur in Insider-Kreisen bekannt sind, weil man mit denen kaum Geld verdienen kann..
Ärzte geben nur das wider, was sie im Medizinstudium gelernt haben. Und das ist eben das 0815-Standardwissen.
Und das alleine genügt leider nicht, um Menschen wirklich heilen zu können.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz